AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDIGUNGEN (AGB) DER PEPPYCORN UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT)

§ 1 Geltungsbereich; allgemeine Pflichten des Bestellers

(1) Für alle gegenwärtigen und zukünftigen Bestellungen durch Sie (nachfolgend „Besteller” oder „Sie“) gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB”) der Peppycorn UG (haftungsbeschränkt) (nachfolgend „Peppycorn“ oder „Wir”).

(2) Alle Angaben, die Sie im Bestellprozess machen, müssen aktuell und wahrheitsgemäß sein. Ihr Passwort dürfen Sie nicht an Dritte weitergeben, sie müssen es für Unberechtigte unzugänglich sicher verwahren und uns ein Abhandenkommen oder eine Weitergabe unverzüglich in Textform anzeigen. Für Missbrauch, z.B. für unberechtigte Bestellungen von Dritten mit Ihrem Passwort und die daraus resultierenden Forderungen, haften Sie nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 2 Angebot und Vertragsabschluss

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.peppycorn.com

Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag zustande mit:

Peppycorn UG (haftungsbeschränkt)
Kollwitzstraße 42
10405 Berlin, Deutschland
Registergericht Amtsgericht Charlottenburg | 
Handelsregister-Nr.: HR B 175655 

Die Darstellung der Produkte im Online- Shop www.peppycorn.com stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. 
Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie ein verbindliches Angebot auf den Kauf der im Warenkorb enthaltenen Artikel ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E- Mail. Diese Email stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern informiert Sie lediglich darüber, dass die Bestellung eingegangen ist (Bestelleingangsbestätigung). Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder durch Auslieferung der Ware annehmen. Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit unter http://www.peppycorn.com/agb.html einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise und Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer und exklusive der Versandkosten.

(2) Der Mindestbestellwert beträgt 10€.

(3) Der Besteller hat die Möglichkeit der Zahlung per Kreditkarte, Paypal oder Banküberweisung/Vorkasse zu tätigen. Als Kreditkarten akzeptieren wir American Express, Mastercard, Visa.

Hat der Besteller die Zahlung per Banküberweisung/Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

§4 Lieferung

Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 3-5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

Über unvorhergesehene Lieferverzögerungen informieren wir die Besteller umgehend. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.
Erkennt der Besteller bei Erhalt der Lieferung Schäden an der Verpackung, hat er sich bei Annahme der Ware die Beschädigung von dem Transportunternehmer schriftlich bestätigen zu lassen. Transportschäden, die erst nach dem Auspacken der Ware festgestellt werden, müssen gegenüber Peppycorn UG (haftungsbeschränkt) innerhalb von 3 Tagen (ausreichend ist das Datum des Poststempels) schriftlich gemeldet werden.
 
§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Besteller

Bitte beachten Sie insbesondere, dass verderbliche Ware vom gesetzlichen Widerrufsrecht ausgeschlossen ist, daher weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass kein zweiwöchiges Widerrufsrecht trotz eines Fernabsatzvertrages besteht.
Für Artikel, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, wird von uns ein angemessener Ersatz angeboten. Das Gleiche gilt für Ware, welche bereits zu einem Teil verzehrt wurde. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers.

§7 Anwendbares Recht

(1) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN – Kaufrechts.

(2) Sofern individualvertraglich vereinbar, ist der Gerichtsstand Berlin. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthaltsort des Bestellers zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Hat der Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Geschäftssitz von Peppycorn

(3) Sollte eine Regelung des geschlossenen Vertrags unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. An die Stelle der unwirksamen bzw. undurchführbaren Regelung tritt die gesetzliche Regelung bzw. bei Fehlen einer gesetzlichen Regelung diejenige wirksame und durchführbare Regelung, die die Parteien in Kenntnis der Unwirksamkeit oder Undurchführbarkeit redlicherweise vereinbart hätten. Dasselbe gilt im Fall einer Regelungslücke.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.